Sony PCS TPT52

Sony PCS-TPT52 Telepresence-Raumsystem

High Definition Videokonferenzen haben sich als Standard etabliert. Sony geht mit der PCS-TPT52 einen Schritt weiter! Telepresence bedeutet hier echten Augenkontakt und die räumliche Wahrnehmung des Gesprächspartners. Diese Illusion eines persönlichen Gesprächs wird durch die geschickte Anordnung bewährter Sony HD-Videokonferenz Standardkomponenten erreicht.

 

Sony PCS-TPT52 Telepresence

 

Eine hohe operative Effizienz und Zukunftssicherheit wird durch den Einsatz des Sony PCS-XG80 Videokonferenz Codecs erreicht. Laufende Betreuung des Systems durch IT-Verantwortliche ist nach der Inbetriebnahme nicht erforderlich. Konferenzen können über interne Datennetze oder das öffentliche Internet aufgebaut werden. Hierzu begnügt sich die Sony PCS-TPT52 mit Bandbreiten ab 1 MBit um gute Ergebnisse zu erzielen. Das System glänzt im Gegensatz zu anderen Telepresence Lösungen durch eine hohe Variabilität im Einsatz. Die geringe benötigte Tiefe von nur ca. 80cm und die integrierten Rollen lassen den einfachen Transport durch Standard-Türen zu.

 

Sony PCS-TPT52 Telepresence

Auch für die Erstinstallation sind keine großen Veränderungen an vorhandenen Räumen vonnöten. Lediglich ein Netzwerkanschluß oder ISDN Leitungen sowie eine freie Steckdose sind erforderlich. Schlechte Belichtungssituationen kompensiert die in der Kameraeinheit verbaute Sony bright-face Technologie.

 

Sony PCS-TPT52 Telepresence