ISE 2020 – Highlights im Überblick

Wir blicken auf vier spannende Messetage der ISE 2020 in Amsterdam zurück. Vier Tage gefüllt mit interessanten Gesprächen und innovativen Produkthighlights. Die ISE ist die weltweit größte Messe für AV und Systemintegration und fand dieses Jahr zum letzten Mal in Amsterdam statt, bevor sie nächstes Jahr aus Platzgründen in die Fira de Barcelona umzieht. Über 1.300 führende Technologie- und Lösungsanbieter waren vertreten und haben ihre Produktneuheiten vorgestellt. Damit auch Sie auf dem aktuellen Stand im Markt der Videokonferenztechnik sind, fassen wir für Sie unsere persönlichen Highlights der ISE 2020 zusammen und geben Ihnen einen Überblick über Aussteller und Produktneuheiten.

Für konkrete Fragen stehen wir Ihnen jederzeit persönlich zur Verfügung. Schreiben Sie uns gerne per Mail oder rufen Sie uns einfach an.

Poly – All-in-One Videoleisten und cloudbasiertes Video-Endpoint-Management

Poly schafft eine komplett neue Dimension der Einfachheit durch neue All-in-One Videoleisten sowie den lang ersehnten Cloud-basierten Management Dienst: Poly Lens!

Die All-in-One Videoleisten der Poly Studio X-Serie überzeugen durch Einfachheit, Performance und Flexibilität. Dafür wurden sie auf der ISE 2020 sogar mit dem Best of Show Award ausgezeichnet. Ohne dass zusätzlich Geräte oder Kabel benötigt werden, bieten die Studio X30 und Studio X50 die volle Videokonferenz Erfahrung in nur wenigen Sekunden. Wir haben die Studio X30 bereits auf Lager und auch die Studio X50 können Sie bei uns bereits vorbestellen.

Neben neuer Hardware präsentiert Poly mit Poly Lens einen cloudbasierten Video-Endpoint-Management Dienst. Dadurch wird die Steuerung und Verwaltung Ihrer Poly Geräte jetzt noch einfacher. Zusätzlich sorgen integrierte Analyse Tools für ein besseres Protokollieren der Gerätenutzung. Poly Lens ist aktuell in einer Commercial-Preview-Testversion verfügbar. Die Management- und Aktualisierungsfunktionen werden derzeit für die Videolösungen der neuen Poly Studio X-Serie und für die Poly G7500 angeboten. Künftig wird Poly Lens auch Headsets und Telefone unterstützen. Einzelheiten zur künftigen Preisgestaltung und Markteinführung werden laut Hersteller noch in der ersten Hälfte des Jahres 2020 bekannt gegeben. In unserem kostenlosen Newsletter informieren wir Sie sofort, sobald neue Einzelheiten bekannt gegeben werden. Jetzt anmelden!

DTEN – Interaktive Zoom Room Meetings für bestehende Bildschirme

DTEN ermöglicht durch die Kombination der neuen Produkte DTEN GO und DTEN Mate interaktive Zoom Room Meetings, auch über Ihre vorhandenen Displays.

DTEN GO und DTEN Mate

DTEN GO lässt sich einfach an Ihren Bildschirm anschließen und schafft durch vier Kameras und zwölf Mikrofone eine überragende Videokonferenz Qualität. Der DTEN Mate Touch Controller erweitert Ihre Meetings mit Whiteboard- und Annotationsfunktionen, um Ihre Meetings interaktiver und produktiver zu gestalten. Dadurch wird eine vollständig immersive Zusammenarbeit mit unübertroffener Kosteneffizienz geboten.

Die Produkte sind bereits vorbestellbar und voraussichtlich ab Mai 2020 bei uns verfügbar.

Mersive – Solstice Active Learning und Solstice Conferencing Integration

Mersive Technologies ist für die Produktinnovationen Solstices Active Learning und Solstice Conferencing Integration mit dem Best of Show Award der ISE 2020 ausgezeichnet worden. Mersive sorgt dafür, dass innovative Meeting Technik unsere natürlichen Arbeitsrhythmen nicht ausbremst, sondern ergänzt und damit Ihre Effizienz steigert.

Mit Solstice Active Learning können auf einfache Weise interaktive Räume gestaltet und betrieben werden. Die softwaregestützte Videoumschaltung für Mehrbildschirm Umgebungen sorgt hierbei für eine schnelle Bereitstellung bei geringerer Komplexität und niedrigeren Kosten, als bei hardwarebasierten Lösungen.

Solstice Conferencing Integration bietet die Integration drahtloser Content Sharing Funktionen von Solstice mit jedem beliebigen Videokonferenzdienst. Dadurch wird ein einheitliches Meeting Erlebnis für Teilnehmer vor Ort und von außerhalb geschaffen. Beide Neuheiten werden noch im ersten Quartal 2020 auf den Markt kommen und bei uns erhältlich sein.

Nureva – Nureva HDL 200 und Nureva Console

Nureva bringt mit dem neuen HDL 200 System fortschrittliche Audiotechnik auch in kleine Räume. Mit den 4.096 virtuellen Mikrofonen wird eine revolutionäre Vollraumabnahme für jeden Huddle Room oder kleine Besprechungs- und Flex-Räume ermöglicht. Das zweite neue Produkt ist die Nureva Console. Die Nureva Console ist eine cloudbasierte Plattform und liefert eine unternehmensweite Skalierbarkeit für das Remote-Management der gesamten Nureva Audiokonferenz Produktlinie. Sie ermöglicht die Verwaltung der Produkte über mehrere Standorte hinweg von einem einzigen sicheren Dashboard aus. Beide Produkte sind ab Frühling 2020 bei uns verfügbar.

Yealink – All-in-One Solutions für kleine und mittlere Räume

Yealink präsentierte neben ihren BYOD (Bring your own device) Lösungen und der VC210 für Huddle Rooms, über welche wir bereits in unserem Partner Update Webinar informiert haben,  ebenfalls zwei All-in-One Videoleisten für kleine bis mittlere Konferenzräume: Die Meeting Eye 400 und die Meeting Eye 600.

Die Meeting Eye 400 ist für kleine Konferenzräume für bis zu 7 Personen ausgelegt und überzeugt durch integrierte 20MP Kamera mit 140° Sichtfeld, 8 MEMS Mikrofonarrays (Microelectromechanical System) sowie durch Funktionen wie Voice Tracking und Auto Framing. Die Meeting Eye 600 ist ausgelegt für mittlere Räume für bis zu 11 Personen und verfügt zusätzlich über ein Dualkamerasystem mit 10-fach Zoom. Beide lassen sich über Wi-Fi oder Bluetooth verbinden und sind zudem kompatibel mit AirPlay, Miracast und dem Yealink WPP20. Voraussichtlich werden die beiden Videoleisten im zweiten Quartal des Jahres 2020 auf den Markt kommen. Wir werden Sie selbstverständlich stets über unseren Newsletter auf dem Laufenden halten. Fest steht: Wir dürfen gespannt sein!

Menü