Produktvorstellung: RealConnect for Microsoft Teams

RealConnect ermöglicht die Integration von Standard Videosystemen in Microsoft Teams

Polycom liefert mit der RealConnect Software für Microsoft Teams eine echte All Round Lösung, die eine Einbindung in Skype for Business sowie Microsoft Teams von unterschiedlichsten Videosystemen ermöglicht. Somit sind gerätübergreifende Meetings in Zukunft kein Problem mehr.

Microsoft ist einer der Big Player im Bereich Groupware bzw. Produktivitätssoftware. Selbst bei kleinen Office 365 Lizenzen sind Skype for Business und Microsoft Teams bereits integriert, wodurch MS Teams als klarer Konkurrent zu anderen Videokonferenz Plattformen einzuordnen ist.

Produktive Meetings dank RealConnect

RealConnect vereinfacht die Kommunikation, indem jedes beliebige Standard Videosystem in geplante Microsoft Teams Meetings eingebunden werden kann. Das Usererlebnis wird dabei in keinster Weise verschlechtert und bietet für alle Teilnehmer eine hohe Qualität, unabhängig davon ob sie über ein H323/SIP Videosystem oder den Teams Client an dem Meeting teilnehmen. Der RealConnect Dienst verbindet sich dafür in der Microsoft Azure Cloud mit dem bestehenden MS Teams Meeting. Dieser hochkomplexe Vorgang bleibt für den User jedoch völlig unsichtbar und garantiert somit die ideale User Experience. Dadurch können sich die Teilnehmer voll und ganz auf die Meeting Inhalte konzentrieren, sodass produktivere Meetings ermöglicht werden.

Intuitive Teilnahme an Meetings

Durch den Einsatz von RealConnect ändert sich der bestehende Teams Workflow nicht. Der einzige Unterschied, den die Teilnehmer merken, sind zusätzlich aufgeführte Informationen in der Einladung zu einem MS Teams Meeting oder Skype for Business meeting. Durch diese wird die intuitive Teilnehme an einen Teams Meeting mit jedem Standard Videosystem ermöglicht. Die Teilnehmer müssen lediglich die ihm angegebenen Einwahlen anrufen und können sich direkt zu einem Meeting dazu schalten. Dadurch werden nahtlose Videokonferenzen und Content Kollaboration, unabhängig von dem gewählten Videokonferenzgerät, garantiert.

One Touch Dial führt zur Workflowoptimierung

Besonders einfach wird die Kommunikation durch den Polycom eigenen One Touch Dial Service. Dieser kann die oben genannten zusätzlichen Informationen automatisch auslesen und an die Polycom Endgeräte weiterleiten. Diese verarbeiten die Informationen und zeigen dem Teilnehmer zum Zeitpunkt des Termins einen Teilnahme Button an. Dadurch wird der Workflow automatisiert und die Meeting Teilnahme ist mit nur einem Klick unkompliziert und schnell möglich.

Eine echte All Round Lösung

Bei einer Polycom Videokonferenz kann durch RealConnect Microsoft Teams in jedem Konferenzraum integriert und im ganzen Unternehmen vollständig genutzt werden. Für die optimale Nutzung empfiehlt sich hierbei der Einsatz der Polycom Trio Family wie zum Beispiel die RealPresence Trio 8800 Schnittstelle in Verbindung mit der RealPresence Group 500 Kamera.

Key Features auf einen Blick:

  • Bildet die Schnittstelle zwischen MS Teams und Standard Videosystemen (H323/SIP Endpunkten)
  • Integration von Konferenzräumen in die bestehende MS Teams Lösung
  • Integration in den bestehenden MS Teams Workflow
  • User Experience
  • One Touch Dialing
  • Adminfreundlich, keine Wartungen notwendig
  • Einfache Implementierung
Menü