QSC ist neuer Partner in der Netzvermarktung

Hamburg, 26.06.2009 – Die QSC AG, einer der führende Anbieter von Geschäftskunden-Produkten im Bereich synchroner DSL Anbindungen, ist neuer Partner der eLink Distribution AG. “Wenn es um die Übertragung von Live-Audio und Video per IP geht kommt dem Zugangsanbieter eine besonders wichtige Rolle zu.

Stabile Bandbreiten und gute Signallaufzeiten sind in Videokonferenzen besonders wichtig. Wir haben uns aus diesem Grund entschieden, für unsere Partner zukünftig auch diesen Aspekt von Videokonferenz-Projekten abzudecken. Mit QSC haben wir einen hervorragenden Partner gefunden.” so Roman Klinke, Vorstand der eLink Distribution AG.

QSC bietet Geschäftskunden konvergente Sprach-Daten-Anschlüsse auf IP-Basis mit Bandbreiten zwischen 2 bis zu 400 MBit/s an. eLink vergütet QSC-Leitungen mit attraktiven Vermarktungsprovisionen.

Über QSC:

Die QSC AG (QSC), Köln, bundesweiter Telekommunikationsanbieter mit eigenem Breitband-Netz, bietet Unternehmen aller Größenordnungen die gesamte Palette hochwertiger Breitbandkommunikation an. QSC realisiert komplette Standort-Vernetzungen (VPN) inklusive Managed Services, betreibt Sprach- und Datendienste auf Basis des Next Generation Netzwerks (NGN) und stellt Standleitungen in verschiedensten Bandbreiten zur Verfügung – bis hin zu 400 Mbit/s per Richtfunk-Technologie. Darüber hinaus liefert der Netzbetreiber im Wholesale-Geschäft nationalen und internationalen Carriern, ISP sowie markenstarken Vertriebspartnern im Privatkundenmarkt entbündelte DSL-Vorprodukte. QSC bietet ihre Leistungen nahezu flächendeckend an, erreicht mit dem eigenen Breitband-Netz allein über 200 Städte mit mehr als 40.000 Einwohnern in Deutschland und beschäftigt derzeit 700 Mitarbeiter. QSC ist im TecDAX gelistet.

Menü